Ärzteschaft

Das Kapitel "Ärzteschaft" ist keinesfalls dazu gedacht, die Gesamtheit der Ärzteschaft in Misskredit zu bringen. Es soll aber auch deren Problemfelder nicht verschweigen sondern vielmehr all das aufzeigen und in Erinnerung bringen, was nicht in Ordnung oder sogar gefährlich ist, sowohl für die Patienten als auch für die Ärzte selbst.

 

Schwarze Schafe gibt es überall und als solche sind vor allem jene zu bezeichnen, die aus Geldgier oder/und Selbstdarstellungssucht die Gesundheit anderer wissentlich und absichtlich gefährden.

 

Eine andere Gruppe von Ärzten sind all jene, die – aus welchen Gründen auch immer – überfordert sind, somit jene Gruppe, die ihre Patienten aus Überlastung, Ignoranz, Selbstgefälligkeit und Oberflächlichkeit in Gefahr bringt bzw. zumindest suboptimal behandelt und berät, soweit sie zu Letzterem überhaupt die nötige Zeit und Lust hat.

 

Doch wie muss sich vor allem jene Gruppe von Ärzten fühlen, die sich all der zuvor genannten Unzulänglichkeiten sehr wohl bewusst ist, jedoch aufgrund eines Abhängigkeitsverhältnisses (z. B. Pharmaindustrie), fehlendem Mut und Unterstützung oder anderem nicht dagegen anzukämpfen in der Lage ist?

 

Umso wichtiger und bewundernswerter sind jene wenigen Mediziner, welche Missstände im Bereich des gesamten Gesundheitswesens aufzuzeigen bereit sind, sich damit der Öffentlichkeit und den Medien stellen und dadurch die Feindschaft der anderen Gruppen von Ärzten und deren Interessensvertretungen, der Pharmaindustrie und deren finanziell unterstützten Vasallen wie z. B. Journalisten auf sich ziehen. Auch Politiker aus Regierungen, Fach- und Wirtschaftsverbänden sind zu diesen Feinden zu zählen, indem sie beispielsweise wissentlich den Einsatz von wirksamen, für die Pharmaindustrie jedoch finanzschädigenden Medikamenten mit verhindern. (she. Ukrain)

 

Unser aller Aufgabe sollte bzw. muss es sein, diese sich der Wahrheit, der Ehrlichkeit und der Realität verpflichtend fühlenden Menschen zu unterstützen, wo immer es auch geht! 

Medienberichte

- 2017-05-15 - news.at
-- Wenn der Arzt pfuscht - Manche Ärzte versagen in der Kunst des Heilens. Immer wieder werden Fehler vertuscht

--- Tag für Tag werden Patienten falsch beraten, unnötig geängstigt, sinnlos operiert oder fahrlässig getötet, weil die Anamnese misslungen ist.


- 2016-04-07 - focus.de

-- So dreist halten sich Praxen Kassenpatienten vom Leib

--- Hautarzt will Geld für Termin


Literatur






Gebrauchsanweisung für Ihren Arzt: Was Patienten wissen müssen

-- 2014-03-31 - Dr. med. Gunter Frank



- Wenn Heilen zum Verbrechen wird

-- 2013-09-19 - Kenny Ausubel, Leo Koehof


Die Diagnosefalle: Wie Gesunde zu Kranken erklärt werden

-- 2013-08-14 - H. Gilbert Welch / Lisa M. Schwartz - ***** 

--- (Doppelnennung - auch unter Krankheiten angeführt)


- Schlechte Medizin: Ein Wutbuch

-- 2013-04-09 - Dr. med. Gunter Frank

--- Ein Hausarzt klagt an: Inzwischen werden in Deutschland massenweise Patienten falsch behandelt. Und zwar systematisch.

--- "Brandschrift gegen schlechte Medizin" - Spiegel-Rezension zu diesem Buch

--- YouTube: Dr. Frank bei Maischberger - 26:05 Min.

--- YouTube: Dr. Frank redet über sein neues Buch - 2:10 Min.


Wie behandle ich meinen Arzt? - Ein Leitfaden für mündige Patienten

-- 2001-12 - Ingrid Füller, Till Bastian